Seite wählen

semera GmbH – AGBs

  1. Allgemeines
    Für die Geschäftsbeziehung zwischen Dir, Kundin oder Kunde, und der semera GmbH gelten diese allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Sie gelten auch für zukünftige Geschäftsbeziehungen, auch wenn diese nicht mehr ausdrücklich vereinbart werden. Den AGBs liegen sämtliche Leistungen und Produkte der semera GmbH zugrunde, auch wenn diese im Einzelfall nicht zusätzlich erwähnt werden. Die Vereinbarungen, die von diesen Geschäftsbedingungen abweichen, bedürfen der ausdrücklichen schriftlichen Bestätigung der semera GmbH.
  2. Vertragsabschluss und Verbindlichkeit eines Auftrags
    Eine Auftragserteilung kann von Dir per Email, per Post oder telefonisch erfolgen. Mit der Auftragserteilung bestätigst Du in Kenntnis der vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) zu sein und anerkennst diese. Mit deiner Auftragserteilung ist Deine Bestellung verbindlich, d.h. für die Dienstleistungen der semera GmbH ist der vereinbarte Preis zu entrichten.
  3. Arbeitsablauf der semera GmbH
    Die semera GmbH bietet Dir ein erstes kostenloses Erstgespräch an. Hierbei lernst Du uns und wir Dich kennen. Du erklärst uns in groben Zügen Dein Projekt, Deine Vorstellungen, Deine Visionen. Daraufhin schicken wir Dir eine unverbindliche Offerte zu und besprechen diese mit Dir. Dort zeigen wir Dir auf mit welchen Kosten Du in etwa rechnen musst und wie lange die Umsetzung Deines Projekts ungefähr dauern wird. Die Kostenangabe und die Dauer der Umsetzung des Projektes sind Beides als Orientierungsangaben zu verstehen, keinesfalls jedoch als unumstösslich. Bis zu Diesem Zeitpunkt fallen für Dich keine Kosten an. Wenn du Dich nun für eine Zusammenarbeit mit der semera GmbH entscheidest und auch die semera GmbH sich dies vorstellen kann, dann erteilst Du uns telefonisch, per Email oder per Post Deinen Auftrag. Die Arbeit der semera GmbH erfolgt auf Basis des aktuellen Stundenlohnes. Davon ausgenommen ist der «Hosting/Domain-Service», sowie das «Wartungs/-Sicherheits- und DSGVO-Paket», welche im Jahresabonnement erworben werden können.  Sobald Dein Auftrag eingegangen ist und die semera GmbH 10% Anzahlung erhalten hat, beginnt die semera GmbH deine Bestellung umzusetzen.
  4. Terminabsprachen
    Frist- und Terminabsprachen sind grundsätzlich schriftlich festzuhalten bzw. zu bestätigen. Du erkennst die Beweiskraft durchgehender Email-Korrespondenz an.
  5. Domains, Hosting und Wartungsangebote
    Domains, das Hosting und Wartungsvereinbarungen werden je für mind. 12 Monate gekauft und werden automatisch für 1 Jahr verlängert, wenn nicht mindestens 1 Monat vorher gekündigt wird. Die Zahlung des «Hosting/Domain-Service» erfolgt einmal jährlich im Voraus. Die Zahlung des «Wartungs/-Sicherheits- und DSGVO-Paket» erfolgt monatlich.
  6. Zahlungsbedingungen, Zahlung, Zahlungsverzug
    Alle Angebote der semera GmbH sind freibleibend und unverbindlich. Die Preise sind projektbezogen und werden entweder nach Pauschalangeboten abgerechnet, per Stundenlohn oder je nach Wunsch individuell mit Dir vereinbart. Die Berufung auf Preise von vorangegangenen Projekten, oder auf Preise von Projekten eines anderen Vertragspartners von der semera GmbH, ist nicht zulässig. Preiserhöhungen nach Auftragsbestätigung sind ausgeschlossen, sofern sie nicht aus einer Leistungserweiterung, welche von Dir ausdrücklich gewünscht wurde, resultieren.Rechnungen müssen nach Erhalt innerhalb 10 Tagen beglichen werden. Die Zahlungen erfolgen per Banküberweisung. Der semera GmbH steht das Recht zu, vor Abschluss des Auftrages eine Vorauszahlung zu verlangen. Zudem ist die Zahlung unabhängig davon, ob Du dich entscheidest Deine Onlinepräsenz zu veröffentlichen oder nicht.Bei Zahlungsverzug behält sich die semera GmbH vor, gesetzliche Verzugszinsen, Bearbeitungsgebühren, Mahnspesen sowie gegebenenfalls Inkassokosten, einschliesslich Gerichts- und Anwaltskosten geltend zu machen.Alle Leistungen bleiben bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum der semera GmbH. Die Übergabe sämtlicher Lizenzen, Passwörter, etc. erfolgt an Dich – längstens binnen einer Woche – ab vollständigem Zahlungseingang bei der semera GmbH. Die semera GmbH ist ferner nicht verpflichtet, weitere Leistungen bis zur Begleichung des aushaftenden Betrages zu erbringen (Zurückbehaltungsrecht). Die Verpflichtung zur Entgeltzahlung bleibt davon unberührt. Wurde die Bezahlung in Raten vereinbart, so behält sich die semera GmbH für den Fall der nicht fristgerechten Zahlung von Teilbeträgen oder Nebenforderungen das Recht vor, die sofortige Bezahlung der gesamten noch offenen Schuld zu fordern (Terminverlust). Du bist nicht berechtigt, mit eigenen Forderungen gegen Forderungen der semera GmbH aufzurechnen, ausser die Forderung von Dir wurde von der semera GmbH schriftlich anerkannt oder gerichtlich festgestellt.
  7. Ressourcen
    Du bist Dir bewusst, dass nebst unserem Stundenlohn weitere Kosten für Ressourcen anfallen, die für das Projekt benötigt werden. Hierbei kann es sich um Lizenzgebühren, Kosten für Plugins, Fotos, Illustrationen, Hosting- und Domaingebühren, Videos etc. handeln, die nicht in unserem Stundenlohn enthalten sind und von Dir selbst bezahlt werden müssen, sofern Du uns die Ressourcen nicht selbst zur Verfügung stellst.  Werden uns Ressourcen zur Verfügung gestellt, müssen wir stillschweigend davon ausgehen, dass alle nötigen Nutzungsrechte vorhanden sind (sh. auch Punkt 13 der AGBs).
  8. Widerruf/ Stornierung/ Rücktrittsrecht und Kündigung/ vorzeitige Auflösung
    Falls ein bereits erteilter Auftrag während der Erstellung storniert oder gekündigt wird, ist die semera GmbH berechtigt, den bereits getätigten Aufwand zu verrechnen.Angegebene Leistungsfristen gelten, sofern nicht ausdrücklich als verbindlich vereinbart, nur als annähernd und unverbindlich. Verbindliche Terminabsprachen sind schriftlich festzuhalten bzw. von der semera GmbH schriftlich zu bestätigen. Sei Dir bewusst, dass die semera GmbH angegebene Leistungsfristen nur einhalten kann, wenn Arbeitsmaterial (z.B.: Texte, Bilder, Logos, Videos, Tabellen, Illustrationen etc.) von Dir termingerecht bei der semera GmbH eingehen.Höhere Gewalt, Arbeitskonflikte, Naturkatastrophen sowie sonstige Umstände, die nicht im Einflussbereich von der semera GmbH liegen, entbinden diese von der Leistungsverpflichtung oder erlauben die Setzung eines neuen Übergabetermins. Befindet sich die semera GmbH in Verzug, so kannst Du vom Vertrag nur zurücktreten, nachdem Du schriftlich eine angemessene Nachfrist von zumindest 14 Tagen gesetzt hast und diese fruchtlos verstrichen ist. Schadenersatzansprüche des Kunden wegen Nichterfüllung oder Verzug sind ausgeschlossen, ausgenommen bei Nachweis von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die semera GmbH ist berechtigt, den Vertrag aus wichtigen Gründen mit sofortiger Wirkung aufzulösen. Ein wichtiger Grund liegt insbesondere vor, wenn-die Ausführung der Leistung aus Gründen, die Du zu vertreten hast, unmöglich wird oder trotz Setzung einer Nachfrist von 14 Tagen weiter verzögert wird;-Du fortgesetzt, trotz schriftlicher Abmahnung mit einer Nachfristsetzung von 14 Tagen, gegen wesentliche Verpflichtungen aus diesem Vertrag, wie z.B. Zahlung eines fällig gestellten Betrages oder Mitwirkungspflichten, verstösst;-berechtigte Bedenken hinsichtlich der Bonität von Dir besteht und Du auf Begehren von der semera GmbH weder Vorauszahlungen leistest noch vor Leistung von der semera GmbH eine taugliche Sicherheit leistest;Du bist berechtigt, den Vertrag aus wichtigen Gründen ohne Nachfristsetzung aufzulösen. Ein wichtiger Grund liegt insbesondere dann vor, wenn die semera GmbH fortgesetzt, trotz schriftlicher Abmahnung mit einer angemessenen Nachfrist von zumindest 14 Tagen zur Behebung des Vertragsverstoßes gegen wesentliche Bestimmungen aus diesem Vertrag verstösst.
  9. Eigentumsvorbehalt
    Bis zur Erfüllung jeglicher Forderungen, die der semera GmbH gegenüber Dir aus jeglichem Rechtsgrund zusteht, bleibt die erbrachten Leistungen Eigentum der semera GmbH.  Bei vertragswidrigem Zustand von Dir, insbesondere bei Zahlungsverzug, ist die semera GmbH berechtigt, Deine Webseite (bzw. Dein Memberbereich, Dein Onlinekongress etc.)  sofort zu deaktivieren und weitere Dienstleistungen einzustellen.
  10. Mängel & Gewährleistung
    Die technische Funktion der Onlinepräsenz wird nach Abschluss der Arbeit überprüft und die semera GmbH verpflichtet sich technisch einwandfreie Produkte zu liefern. Die semera GmbH verpflichtet sich Deinen Auftrag mit grösstmöglicher Sorgfalt auszuführen, insbesondere auch uns überlassene Vorlagen, Unterlagen, Muster etc. sorgfältig zu behandeln. Die Abnahme darf nicht aus gestalterisch-künstlerischen Gründen verweigert werden. Im Rahmen des Auftrags besteht Gestaltungsfreiheit. Technische Mängel und Fehler werden auf Anfrage innerhalb einer Frist von einem Monat nach Onlinestellung der Onlinepräsenz kostenfrei behoben. Danach werden Revisionen nach unserem Stundensatz extra in Rechnung gestellt. Liegen Veränderungen von Dir oder Dritten vor, welche die Mängel selbst verschuldeten erlischt diese Gewährleistung. Mit der Onlinestellung Deiner Onlinepräsenz ist die Bearbeitung Deiner Onlinepräsenz beendet und Du erklärst Dich damit einverstanden. Revisionen diesbezüglich werden nach dem aktuellen Stundensatz der semera GmbH extra in Rechnung gestellt.Wird die in Auftrag gegebene Webseite seitens der semera GmbH nicht innerhalb der vereinbarten Zeit fertig gestellt, so hast Du das Recht, unter Setzung einer angemessenen Nachfrist vom Auftrag zurückzutreten.
  11. Eigenwerbung
    Insofern nicht anders vermerkt, erklärt sich der Kunde damit einverstanden, dass der Anbieter erstellte Grafiken, Webseiten etc. bei Bedarf als Referenz auf der Webseite und auf Sozialen Medien verwendet werden kann.
  12. Suchmaschinen
    Der Anbieter meldet die Onlinepräsenz des Auftragsgebers auf Wunsch bei verschiedenen Suchmaschinen und Linkverzeichnissen an und erstellt und verwaltet Google Ads Kampagnen und Facebook Kampagnen. Der Anbieter garantiert dem Auftraggeber dabei in keinster Weise eine bestimmte Positionierung in Suchmaschinen oder sonstigen wirtschaftlichen Erfolg.
  13. Schriftlichkeit
    Jegliche Änderung bzw. Ergänzung dieser Geschäftsbedingungen bedarf zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform und der Unterschrift beider Vertragspartner.
  14. Datenschutz
    Es werden keine Daten, die von Dir an die semera GmbH übermittelt werden, an Dritte weitergegeben. Alle Kundendaten werden persönlich und vertraulich verwaltet.
    Du bist damit einverstanden, dass Deine uns im Rahmen der Geschäftsbeziehung zugehenden personenbezogenen Daten in unserem EDV-System gespeichert und automatisch verarbeitet werden. Weitere Informationen findest Du in der Datenschutzerklärung.
  15. Urheber- und Nutzungsrecht des Anbieters
    Das alleinige Nutzungsrecht gehört dem Anbieter. Die Rechte von erstellten Onlinepräsenzen unterliegen nach Abschluss und erfolgter kompletter Bezahlung vollständig dem Kunden.
  16. Urheber- und Nutzungsrecht Dritter
    Mit der Auftragserteilung verpflichtest Du Dich zu prüfen, dass keine Urheber- und Nutzungsrechte der Onlinepräsenz-inhalte (Bilder, Fotos, Logos, Texte usw.) verletzt werden. Die Prüfung der Rechts-und Gesetzmäßigkeit der Onlinepräsenz obliegt alleine Dir. Die semera GmbH behält sich das Recht auf Schadenersatz vor, solltest Du Rechte Dritter in irgendeiner Art verletzen.Ausserdem unterliegt es Deiner Pflicht die Webseite gemäss geltendem Recht zu betreiben und keine geltenden Rechte zu verletzen.Die semera GmbH ist für die Inhalte, die Du bereitstellst, nicht verantwortlich. Die semera GmbH geht stillschweigend davon aus, dass alle an sie übergebenen Unterlagen, insbesondere Fotos, Grafiken und Texte frei von Urheber-, Nutzungs-, Persönlichkeits-oder sonstiger Schutzrechte Dritter sind. Zuwiderhandlungen hast Du zu vertreten. Insbesondere ist die semera GmbH nicht verpflichtet, die Inhalte auf mögliche Rechtsverstöße (insbesondere Urheberrechtsverletzungen, Verstoß gegen Datenschutzgesetze oder Wettbewerbsregelungen) zu überprüfen.
  17. Haftungsausschluss
    Die semera GmbH übernimmt keine Haftung für direkte oder indirekte Schäden aufgrund technischer Probleme, Serverausfall, Datenverlust, Übertragungsfehler oder sonstiger Gründe und haftet in keinem Fall für entgangenen Gewinn und Folgeschäden. Sie übernimmt keine Kosten der Dienstleistungserbringung Dritter. Die semera GmbH haftet nicht für durch Mängel an eingesetzten Fremd-Programmen hervorgerufenen Schäden.Die semera GmbH ist für die Inhalte, die Du bereitstellst, nicht verantwortlich.  Insbesondere ist die semera GmbH nicht verpflichtet, die Inhalte auf mögliche Rechtsverstösse zu prüfen.Du verpflichtest Dich, die rechtlichen Abklärungen vorzunehmen, welche die Rechtssicherheit in allen Belangen garantieren.Insbesondere bei der Erstellung und Überprüfung von Verträgen und Rechtstexten auf Deiner Onlinepräsenz wie AGB und Datenschutzerklärung wird ausdrücklich die Beiziehung eines Rechtsanwaltes empfohlen. Bezüglich der EU-DSGVO hat die semera GmbH ihr System nach bestem Wissen und Gewissen optimiert und entwickelt, kann aber keine Verantwortung für die konkrete rechtliche Richtigkeit übernehmen. Die semera GmbH arbeitet eng mit erecht24 zusammen und aktualisiert je nach Vereinbarung mit Dir, die uns anvertrauten Onlinepräsenzen. Um 100% Sicherheit dahingehend zu bekommen empfehlen wir Dir jedoch sich von einem Fachanwalt beraten zu lassen.Für die Einhaltung der gesetzlichen, insbesondere der wettbewerbsrechtlichen Vorschriften bei den von der semera GmbH vorgeschlagenen Kommunikationsmaßnahmen / Designs, bist ausdrücklich Du verantwortlich. Insbesondere wirst Du eine von der semera GmbH vorgeschlagene Maßnahme erst dann freigeben, wenn Du Dich selbst von der wettbewerbsrechtlichen Unbedenklichkeit vergewissert hast oder wenn Du bereit bist, das mit der Durchführung der Maßnahme verbundene Risiko selbst zu tragen. Jegliche Haftung durch die semera GmbH für Ansprüche, die auf Grund der Maßnahme gegen Dich erhoben werden, wird ausdrücklich ausgeschlossen, insbesondere die Haftung für Prozesskosten, eigene Anwaltskosten von Dir oder Kosten von Urteilsveröffentlichungen sowie für allfällige Schadenersatzforderungen oder ähnliche Ansprüche Dritter. Sollten Dritte die semera GmbH wegen möglicher Rechtsverstöße in Anspruch nehmen, die aus den Inhalten der Onlinepräsenz resultieren, verpflichtest Du Dich, die semera GmbH von jeglicher Haftung freizustellen und dieser die Kosten zu ersetzen, die dieser wegen der möglichen Rechtsverletzung entstehen. Du stellst die semera GmbH von Ansprüchen Dritter insbesondere auch dann frei, wenn diese ihre Bedenken im Hinblick auf die rechtliche Zulässigkeit der Inhalte der Maßnahmen mitgeteilt hatte. Für Störungen bzw. Ausfälle der Webseite, deren Ursachen auf Drittanbieter zurückzuführen sind, wird seitens der semera GmbH keine Haftung übernommen. Dies gilt insbesondere für die Verfügbarkeit und fehlerfreie Funktion von Servern und E-Mail-Diensten.
  18. Anpassungen der AGB’s
    Die semera GmbH behält sich vor Vertragsbestandteile oder die AGB’s an sich ändernde Gegebenheiten anzupassen ohne direkte Mitteilung an Dich.
  19. Schlussbestimmungen
    Grundlage dieser Geschäftsbedingungen ist das geltende Recht der Schweiz. Die Anwendbarkeit internationalen Rechts ist ausgeschlossen. Sollten eine oder mehrere Regelungen dieser AGB unwirksam sein, so zieht dies nicht die Unwirksamkeit des gesamten Vertrages nach sich. Die unwirksame Regelung wird durch die einschlägige gesetzliche Regelung ersetzt. Gerichtsstand und Erfüllungsort ist der Geschäftssitz der Firma. Für Fragen betreffend den AGB steht die semera GmbH gerne zur Verfügung.

 

Stand: 01.05.2019

Für Fragen wende Dich bitte an info@semera.ch

Anschrift: semera GmbH, c/o Blöchlinger, Alter Postplatz 2, Stans, CH